Neuer Onlineshop: www.räuchermanufaktur.com
Neuer Onlineshop: www.räuchermanufaktur.com

Praxis

GEWERBLICHE AROMAPRAKTIKER/INNEN arbeiten mit naturreinen (echten) ätherischen und fetten Pflanzenölen sowie Hydrolaten. Sie erstellen Rezeptur- und Anwendungsvorschläge für Wohlfühlanwendungen – z.B. für gesunde Raumbeduftungen (Air Design), Körper- und Badeöle, Wickel usw. sowie für gewerbliche Zwecke (Duftmarketing, Verkaufsraumbedufung etc.). Dabei beachten sie individuelle Vorlieben bzw. Befindlichkeiten (also auch unter Berücksichtigung von Vorsichtsgeboten und Kontraindikationen), da nicht jedes Öl für jeden geeignet ist. Sie haben eine Ausbildung im Umfang von mindestens 205 UE (u.a. Biochemie, Anatomie/Physiologie, Botanik, Galenik etc.), mindestens 100 UE Praxiserfahrung und eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung abgelegt.

Die VAGA – Vereinigung für Aromapflege und gewerbliche Aromapraktiker/-innen verleiht allen AbsolventInnen einer von der VAGA anerkannten Ausbildung ein Diplom, durch das eine qualifizierte Ausbildung und ein hohes praktisches Niveau bestätigt werden. Das Diplom ist mit einer Zertifizierung gleichzusetzen und wird ab den Antragstellungen für 2014 jeweils für 3 Jahre verliehen und kann 6 Monate vor Ablauf der Gültigkeit wieder neu beantragt und verlängert werden.

Das Diplom steht für Qualität und Seriosität der zertifizierten Mitglieder sowie der VAGA selbst und stellt somit ein Qualitätskriterium für KonsumentInnen bei der Auswahl ihrer Berater dar. Zertifizierte Dipl. AromapraktikerInnen, die in Österreich als EnergetikerInnen arbeiten, verpflichten sich u. a. Ihre Angebote gemäß dem 3-Ebenen-Modell der WKO zu erstellen und ihre KundInnen über dieses Erklärungsmodell energetischer Arbeit aufzuklären.

Obals duftendes Bad, wohlriechendes Heilmittel, entspannendes Massageöl oder betörender Raumduft: Ätherische Öle bieten eine Fülle von Anwendungsmöglichkeiten. Das Entscheidende an der Aromatherapie ist, dass nicht nur körperliche Bedürfnisse erkannt und behandelt werden, sondern auch emotionale und spirituelle. Der Mensch wird als Ganzes betrachtet, und es wird versucht, seine innere Harmonie, die durch eine bestimmte physische oder psychische Beschwerde gestört ist, wieder auszugleichen. So werden mit den Duftanwendungen sowohl die Symptome einer Erkrankung oder eines Unwohlseins als auch die Ursachen bekämpft – auf sanfte und natürliche Weise.

Ätherische Öle sind die »Seele« und die Lebenskraft einer Pflanze, werden nur in geringen Mengen mit einem umweltschonenden Verfahren aus dem Pflanzenmaterial gewonnen, und daher sind diese wertvollen Essenzen meist nicht gerade billig, jedoch hoch wirksam. Die Verwendung von natürlichen ätherischen Ölen in einer Duftlampe ist gerade in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Doch Aromapraxis ist durchaus mehr als nur der Gebrauch dieser oft wunderschön ausgeführten Ziergegenstände, und zwischenzeitlich gibt es eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten (wie zum Beispiel Massagen, Einreibungen, Wickel, Bäder, in der Sauna, mit dem Aromastream und andere.)

 

Grundsätzlich kann man sagen, dass in der Aromapraxis Düfte und ätherische Öle zur Harmonisierung des Menschen eingesetzt werden. Man sollte daher bei der Verwendung von ätherischen Ölen und den Trägersubstanzen darauf achten, nur zu 100 Prozent natürliche zu verwenden, möglichst aus biologischem Anbau, um Kopfschmerzen, Unbehagen oder allergische Reaktionen, für die speziell unsere kleinsten Mitmenschen anfällig sind, zu vermeiden. Unter Berücksichtigung dieser Qualitätskriterien kann man sagen, dass fast alle ätherischen Öle antiseptisch, bakteriostatisch oder antiviral wirken und so dazu beitragen, die Selbstheilungskräfte im Körper zu stärken oder zu aktivieren. Ätherische Öle wirken durch die Duftwahrnehmung jedes Menschen auf sein Hormon- und auf das Nervensystem, das Gehirn und auf die Psyche. Durch die Aufnahme der Öle über das Haut- und Blutsystem, Lunge oder Magen wirken diese mit ihren speziellen biochemischen Inhaltstoffen auf den gesamten Organismus. Doch nicht nur für Erwachsene ist diese wunderbare sanfte, natürliche Therapieform anwendbar, sondern gerade bei Kindern kann man mit der fachgerechten Anwendung von Aromatherapie und dem damit verbundenen Körperkontakt den Heilungsprozess vieler Krankheiten positiv unterstützen, wobei dies in Absprache mit dem Arzt und einem erfahrenen Aromapraktiker erfolgen soll.

Ätherische Öle sind leicht verdunstende (ätherisch = leicht flüchtig) pflanzliche Öle mit typisch aromatischem Duft. Die in den meisten Ölen enthaltenen Monoterpene sind es, die leicht durch Zellmembranen dringen und nach wenigen Minuten im Blut nachzuweisen sind. Werden ätherische Öle z. B. ins Badewasser gegeben, können sie sowohl durch die Haut, als auch über die Nasen- und/oder Bronchienschleimhaut aufgenommen werden und gelangen so über das Blut zu den Organen.

Ätherische Öle haben eine deutliche Wirkung auf das zentrale Nervensystem und nehmen vor allem die Stimmungslage Einfluss. Sie können sowohl beruhigend als auch anregend wirken und die Stimmung positiv beeinflussen. Über den Geruch entsteht ein Sinnesreiz, der Emotionen und Erinnerungen auslöst und verschiedene Körperfunktionen beeinflusst.

Ätherische Öle sitzen als winzige Öltröpfchen in oder auch auf dem Pflanzengewebe. Zur Gewinnung werden - je nach deren Löslichkeit und dem zu verarbeitendem Pflanzenteil - unterschiedliche Methoden angewandt. Am häufigsten ist jedoch die Wasserdampfdestillation. Ätherische Öle werden vor allem als Zusätze für schleimlösende Inhalationen, in Ganz- und Teilbädern, als Kompressen und Wickel, als Einreibemittel (z.B. zur Förderung der Hautdurchblutung), als Massageöl, Medikament oder in Duftlampen eingesetzt.

 

 

Öffnungszeiten Cafe`

 

Dienstags             09:00 - 18:00 Uhr

(Frühstück bis 14 30Uhr)

Öffnungszeiten Geschäft

Dienstag09:00 - 18:00
Donnerstag09:00 - 18:00
Samstag10:00 - 14:00

Hier finden Sie mich

​​Welt der Aromen  
Siebenbürgerstr. 14
4840
Vöcklabruck  

Für weitere Termine bitte anrufen

 

​+43 7672 97327

+43 664 5042050+43 664 5042050

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Master Card Visa American Express Alle Kreditkarten PayPal Vorkasse Nachnahme Bankomat
MasterCard, Visa, American Express, Credit Card, Paypal, Advance Payment, Cash, Bankomat
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Firma Welt der Aromen ...mit der Kraft der Natur, Diplomierter Aromapraktiker & Dipl. Wellness Practitioner Thomas Schuster, Siebenbürgerstrasse 14, Austria, 4840 Vöcklabruck, Email: info@weltderaromen.at, Tel: +43 7672 97327, Mobil: +43 664 5042050

Anrufen

E-Mail

Anfahrt